Hundeohren sollten belüftet und sauber sein, da Verunreinigungen und zu viel Haarwuchs in den Gehörgängen ein idealer Lebensraum für Ohrmilben sind. Dadurch kann es auch zu schmerzhaften Ohrentzündungen kommen. Überschüssige Haare, die die Ohren verstopfen, werden entfernt.