Einige Hunderassen neigen zu tränenden Augen. Hier sind Augenpflegeprodukte ratsam. Eine regelmäßige Trockenhaltung, sowie Reinigung der Augenränder, ist sehr wichtig. Um Reizungen des Auges zu vermeiden, wird die Augenpartie von störenden Haaren befreit. Verschmutzungen unterhalb der Augen werden vorsichtig entfernt.